„Man muss das kleinste Detail im Griff haben, um präzise zu sein.“

Unternehmen & Produktion

rosmarie und christian schauppenlehner mit einem ampelsymbol in der hand

Wir stellen uns vor

Unser Familienbetrieb begann 1998 mit der Herstellung von Symbolen für Verkehrsampeln und später mit dem Fräsen und Bohren von Kunststoff- und Aluteilen in 3D.

Seit 2008 bieten wir Lasergravuren für sämtliche Materialien wie Glas, Kunststoff, Holz, Papier, Alu, Niro, Acryl, … an. Verschiedenste Produkte, von Kugelschreibern, Feuerzeugen sowie Visitenkarten bis hin zu Flaschen, Schildern, Typenschildern usw. werden so mit Grafik und Aufschrift versehen.

Christian Schauppenlehner bei der Arbeit

Inhaber Christian ist der Mann, der alles kann und Ansprechpartner für alle Tätigkeitsbereiche.

Margit bei der Arbeit

Margit kümmert sich um die Folienbeschriftung und um die Ampelsymbole.

Elke bei der Arbeit

Elkes Haupttätigkeit ist die Lasergravur. Sie hilft auch bei der Folienbeklebung aus.

Rosmarie Schauppenlehner bei der Arbeit

Ampelsymbole und Folienbeschriftung gehören zu Rosmaries Aufgabengebiet.

Qualität aus Österreich

Unser Unternehmen befindet sich im Mostviertel in St. Leonhard am Wald (Waidhofen/Ybbs). In dieser Region werden seit jeher Produkte von höchster Qualität erzeugt und diese höchste Qualität wollen auch wir mit unseren Leistungen anbieten.

Um diese zu gewährleisten, suchen wir unsere Lieferanten wenn möglich in Österreich. Da wir ein kleines Familienunternehmen sind, können wir Ihre Produkte bzw. Anforderungen – egal ob Klein- oder Großserien – sehr kurzfristig und flexibel erledigen.

Holzbirne auf Holzbrett, beides graviert als Hochzeitsgeschenk

DSC_1452 (Kopie)

Wir freuen uns auf neue Herausforderungen

Weil wir wissen, dass es nicht für jede Anforderung einen Anbieter gibt, wollen wir speziell auch Kunden ansprechen, die mit einem innovativen Unternehmen Lösungen erarbeiten möchten.


Was ist Laser/-gravur?

Laser ist der Kurzbegriff für „Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation“, was auf deutsch soviel wie „Lichtverstärkung durch stimulierte Emission“ heißt.

Mithilfe der Lasergravur ist es möglich, Texte, Logos oder Bilder in Produkte einzugravieren bzw. wortwörtlich zu verewigen. Der Laserstrahl wir mittels beweglicher Spiegel durch eine Linse auf das zu gravierende Werkstück projiziert. Dadurch entsteht je nach Länge und Dauer der Bestrahlung eine Vertiefung darin.

Am häufigsten werden via Lasergravur Schilder, Werbeartikel, Holzteile, Architekturmodelle, Stempel, elektronische Bauelemente, Computer-Tastaturen, Etiketten, Displays und Glasprodukte bearbeitet. Lasergravur ist auf den unterschiedlichsten Materialien wie Plexiglas, Kunststoff, Edelstahl, Holz und Leder möglich.

Vorteile der Laserbeschriftung

Wie oben bereits erwähnt ist die Auswahl an Materialien, die zur Bearbeitung zur Verfügung stehen, sehr groß. Im Gegensatz zum Druckverfahren ist die Gravur unglaublich lange haltbar und von sehr hoher Qualität.

Da die Gravur nach vollendeter Bearbeitung nicht mehr entfernt werden kann – sie ist nun Teil des Materials geworden –  bietet diese Methode zur Bearbeitung sowohl hochwertiger als auch einfacher Stoffe eine absolute Fälschungssicherheit.

Eine Wasserkaraffe wird gerade mittels Lasergravur mit einem Logo versehen

Logo der Stadt Waidhofen an der Ybbs wird in eine Glasoberfläche graviert

Holzgravur